Wir versorgen Menschen mit nicht heilenden Wunden

Die erfolgreiche Behandlung von chronischen Wunden erfordert weit mehr als nur das Wechseln von Wundauflagen. Bei unserer jahrelangen Tätigkeit in der Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden ist uns aufgefallen, dass lange Behandlungszeiträume mit unbefriedigenden Therapieerfolgen leider an der Tagesordnung sind. Wundpatienten können aufgrund wundspezifischer Probleme wie anhaltender Schmerzen und üblen Wundgeruches in die soziale Isolation geraten.

Eine fehlende oder nicht ausreichende Diagnostik und eine dadurch nicht optimal auf die individuelle Situation abgestimmte Behandlung führen häufig zum Versagen von Therapiemaßnahmen. Daraus resultieren immer wieder Krankenhausaufenthalte, vermeidbare Komplikationen wie Wundinfektionen, Amputationen und lebensbedrohliche Situationen wie z.B. Blutvergiftung (Sepsis).

 

Das Wundzentrum Langenselbold ist aus dem Wunsch heraus entstanden, Patienten im Hinblick auf diese Probleme eine effektive Hilfe zu sein. In den letzten Jahren ist es durch die Umsetzung unseres Konzeptes gelungen, eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität der Patienten zu erreichen. Die Therapiezeiten wurden erheblich verkürzt und somit Kosten gesenkt.